Impressum | Datenschutz

Filesharinganwalt.de - Über 9000 Abgemahnte vertrauen uns!

Wir helfen schnell und bundesweit! - 0681 94005430 - Kostenfreie Erstberatung

ABMAHN-BLOG

An dieser Stelle veröffentlichen wir neue Abmahnmeldungen zu den bei uns eingegangenen Filesharing-Abmahnungen. Wir können auf Grund der Vielzahl der Abmahnungen natürlich nur einen kleinen Ausschnitt der bei uns eintreffenden Abmahnungen darstellen. Die Meldungen erfolgen komplett anonymisiert. Da die Abmahnungen typischerweise in Wellen versendet werden, kann auch kein Rückschluss auf einzelne Abgemahnte erfolgen. Falls Sie auch eine solche Abmahnung erhalten haben, können Sie hier Ihre Abmahnung zu uns hochladen.

"Groove-Coverage" - "Inna - Sun is Up" - Abmahnung Schalast & Partner Rechtsanwälte - DigiProtect - "Groove Coverage - Angeline" (Musikstück/Tonaufnahme)

Abmahnung_logo

Uns liegt eine neue Filesharing Abmahnung der DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH vor.

Über die Kanzlei Schalast & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt am Main werden vermeintliche Urheberrechtsverletzungen an Musikstücken wie z.B: "Cassey Doreen - Girls just want to have fun", "Inna - Sun is Up" oder, "Groove Coverage - Angeline" abgemahnt.

Das Musikstück "Groove Coverage - Angeline" soll im September diesen Jahres über ein Peer-to-Peer-Netzwerk als Teil des Chartcontainer "German Top 100 Single Charts" vom 08.08.2011 zum Download angeboten worden sein. Als Vergleichsangebot bietet Schalast & Partner 480,- Euro an, wenn man jedoch innerhalb von acht Tagen nach Zugang der Abmahnung an die Kanzlei Schalast & Partner Rechtsanwälte zahlt bieten Sie einen Schnellzahlerrabatt i.H.v. 350,- Euro an.

Es handelt sich um sog. "One-Song-Abmahnungen" bei denen jeweils nur ein Lied, z.B. "Groove Coverage - Angeline", eines gesamten Samplers, bzw. Chartcontainers abgemahnt wird (Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag zum Sinn einer Erweiterung von Unterlassungserklärungen). Da sich auf diesen Tonträgern meist aber noch eine große Anzahl weiterer Musikwerke befindet, besteht ein recht hohes Risiko, dass noch weitere Folgeabmahnungen eintreffen könnten. Es ist daher keine gute Idee, den recht überschaubaren Betrag einfach an die Kanzlei Schalast & Partner Rechtsanwälte zu zahlen, ohne die Rechtslage vorab zu prüfen.

Wegen der weitreichenden Folgen einer Unterlassungserklärung sollten Sie auch die vorgefertigte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft unterschreiben. Vielmehr raten wir im Regelfall dazu, bei Samplern erweiterte Unterlassungserklärungen abzugeben. Nur so können Sie die Wiederholungsgefahr auch für andere Titel auf dem Album ausräumen. Achten Sie immer darauf, dass Ihre Erweiterungen der Unterlassungserklärung einen Werkbezug aufweist, sonst könnte die Erweiterung zu unbestimmt und damit nicht geeignet sein, die Wiederholungsgefahr auszuräumen; Sie wäre in solchen Fällen für andere Werkstücke unwirksam.

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Groove-Coverage" - "Inna - Sun is Up" - Abmahnung Schalast & Partner Rechtsanwälte - DigiProtect...

Danza Kuduro - Abmahnung durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian - DigiRights Administration GmbH -"Lucenzo feat. Don Omar - Danza Kuduro" (Musikstück/Tonaufnahme)

Abmahnung_logoRechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt zur Zeit wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Musikstück "Lucenzo feat. Don Omar - Danza Kuduro" ab. Der Titel soll dabei innerhalb des Films "Fast Five (Fast & Furious 5)" abgespielt werden, der von der Kanzlei "APW-Rechtsanwälte" (ehemals Rechtsanwalt Auffenberg) abgemahnt wird.

Die Gefahr von Folgeabmahnungen der jeweils anderen Kanzlei ist daher nach unserer Beobachtung sehr hoch. Bei beiden Abmahnungen handelt es sich um ein und dieselbe Datei, die angeblich innerhalb des Bittorent Netzwerkes geloggt worden sein soll.

Bei der Abmahnung des Rechtsanwalts Daniel Sebastian bzgl. des Musikstückes "Lucenzo feat. Don Omar - Danza Kuduro" ist darüber hinaus sehr irritierend, dass wiederholt in Fettschrift bezug auf den Film "Fast Five (Fast & Furious 5)" genommen wird und man daher leicht überlesen kann, dass es eigentlich um das Musikstück "Lucenzo feat. Don Omar - Danza Kuduro".

Bei der Erstellung der modifzierten Unterlassungserklärung ist daher größte Vorsicht geboten, dass man nicht aus versehen Bezug auf den Film "Fast Five (Fast & Furious 5)" nimmt, da eine solch modifizierte Unterlassungserklärung nicht geeignet wäre, die Wiederholungsgefahr bzgl. des Musikstückes "Lucenzo feat. Don Omar - Danza Kuduro" entfallen zu lassen. Dann würde die Gefahr eines Antrages auf Erlass einer einstweiligen Verfügung fortbestehen.

Zu beobachten ist darüber hinaus, dass die Abmahnung hier in großer zeitlicher Nähe zum angeblichen Tatzeitpunkt ausgesprochen wird. Auftraggeber der Abmahnung ist die "DigiRights Administration GmbH". Das Vergleichsangebot beläuft sich auf für ein einzelnes Musikstück auf beachtlich hohe 850,- €.

Wir können nicht empfehlen, die von Rechtsanwalt Daniel Sebastian vorgefertigte Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Mit Abgabe der vorgefertigten Unterlassungserklärung würde der Zeichner ein Schuldanerkenntnis abgeben und sich vertraglich verpflichten, das Vergleichsangebot auch der Höhe nach zu akzeptieren. Dabei ist nicht sichergestellt, dass ein Anspruch in dieser Höhe gegen den Abgemahnten überhaupt besteht. Es bleibt festzuhalten, dass die vorgefertigte Unterlassungserklärung rechtlich nachteilhaft ist.

Empfängern solcher Abmahnungen ist zu raten, die Abmahnung nicht zu ignorieren, da sonst eine einstweilige Verfügung oder eine Unterlassungsklage durch die Kanzlei "Daniel Sebastian" im Auftrag der  "DigiRights Administration GmbH" droht.

Nehmen Sie ggf. Ihr Recht wahr, sich mit einem spezialisierten Anwalt zu besprechen. Wir bieten eine kostenlose Ersteinschätzung bei Filesharing-Abmahnungen an.

Wurden Sie auch im Namen der DigiRights Administration GmbH" von Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung abgemahnt, sollten Sie die nachfolgenden Hinweise beachten:

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: Danza Kuduro - Abmahnung durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian - DigiRights Administration GmbH...

RASCH Rechtsanwälte zieht Berufung vor dem OLG Stuttgart zurück - Erfolg für die Netzwelt-Spendenkasse - LG Stuttgart: 17 O 39/11

Abmahnung_logoBereits im Juli 2011 haben wir darüber berichtet, dass diverse Unternehmen der Musikindustrie (Warner Music Group Germany Holding GmbH, Universal Music GmbH, Sony Music Entertainment GmbH und EMI Music Germany GmbH & Co. KG) einen Anschlussinhaber vor dem LG Stuttgart auf Kostenerstattung und Zahlung von Schadensersatz verklagt hatten. Hintergrund war eine Filesharing-Abmahnung aus dem Jahr 2008, die insgesamt 253 Musikdateien betraf.

Die Klage der Kanzlei Rasch wurde im Juli 2011 vom LG Stuttgart abgewiesen, da der Beklagte stichhaltig dazu vortragen konnte, dass er die angeblichen Urheberrechtsverletzungen nicht begangen hatte und ihn auch keine Störerhaftung traf (vgl. LG Stuttgart: Az.: 17 O 39/11). Ein Mitarbeiter der Kriminalpolizei Stuttgart hatte im Juli 2007 den Computer des Beklagten untersucht. Dabei konnte er weder ein Filesharing-Programm feststellen, noch irgendwelche MP3-Dateien.

Den Bericht zu dem erstinstanzlichen Urteil können Sie hier abrufen.

Am 26.10.2011 fand vor dem Oberlandesgericht in Stuttgart die mündliche Verhandlung im Rahmen der Berufung statt.

Nach deutlichen Hinweisen des Gerichts wurde die Berufung zurück gezogen. Das Urteil des LG Stuttgart, Az.: 17 O 39/11 ist damit rechtskräftig.


Ein ausführlicher Bericht folgt auf dem Blog des Initiators der Netzwelt-Spendenkasse, Shual IV.

Falls auch Sie abgemahnt wurden, bitten wir Sie, an die Spendenkasse gegen Filesharing-Abmahnungen einen Geldbetrag Ihrer Wahl zu überweisen. Die eingehenden Finanzmittel werden zur Finanzierung von Prozessen, ähnlich dem geschilderten, verwendet.

In einem Jahr konnten schon ca. 10.000,- € eingesammelt werden, allerdings benötigt die Spendenkasse auch Ihre Unterstützung, denn die Prozesskostenrisiken der aktuellen Fälle übersteigen den momentanen Kassenstand.


Konto Nr. 163 675
BLZ 260 500 01
Sparkasse Göttingen
Inhaber: just law Rechtsanwälte
Die Angabe eines Verwendungszwecks ist nicht erforderlich.


Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung gegen den Abmahnwahn.

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: RASCH Rechtsanwälte zieht Berufung vor dem OLG Stuttgart zurück - Erfolg für die...

"Biber" - Abmahnung durch Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft - "Biber" (Filmwerk)

Abmahnung_logoWaldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen momentan im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft, eine angebliche Urheberrechtsverletzung am dem Filmwerk "Biber" ab.  Der angebliche Tatzeitpunkt soll im Juni 2011 gelegen haben. Dies zeigt die schnelle Reaktionsmöglichkeit von Waldorf Frommer bei angeblichen Urheberrechtsverletzungen an diesem Filmwerk. Zudem ist zu erwähnen, dass die so genannte Erstverwertungsphase bei dem Filmwerk "Biber" noch nicht vorbei ist. Der Film "Biber" erschien am 19. Mai 2011.

In der Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wird stets eine Unterlassungserklärung und ein Vergleichsbetrag i.H.v. 956,00 € gefordert. Der Betrag setzt sich dabei aus Rechtsanwaltskosten in Höhe von 506,00 € und Schadensersatz in Höhe von 450,00 €  zusammen.

Die von Waldorf Frommer vorgefertigte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht ohne eine Prüfung der Sach- und Rechtslage unterschreiben. Es ist immer genau zu prüfen, ob eine Beschränkung sinnvoll ist; so hat das OLG Köln mit Beschluss vom 20.05.2011 (6 W 30/11) entschieden, dass die von Waldorf Frommer ausgesprochenen Abmahnungen ggf. keine Kostenersattungsansprüche auslösen, wenn sie die abgemahnten Verbraucher durch Hinweise davon abhalten, entsprechende Einschränkungen an der Unterlassungserklärung vorzunehmen. Ob die neueren Abmahnungen von Waldorf Frommer, die im Juni 2011 in einigen Punkten abgeändert und entschärft wurden, immer noch dieses Manko aufweisen, ist noch nicht gerichtlich geklärt.

Mehrere Mandanten haben uns berichtet, dass die Kanzlei Waldorf Frommer sie kurz nach Erhalt der Abmahnung angerufen hat. Sollten Sie von der Kanzlei Waldorf Frommer einen solchen Anruf erhalten, ist es empfehlenswert, keine Informationen über den Sachverhalt zu geben, sondern das Gespräch freundlich aber bestimmt zu beenden.

Die Kanzlei Waldorf-Frommer hat im Jahr 2011 einige Klagen gegen Abgemahnte vor dem Amtsgericht München eingereicht. Von mehreren hundert Mandanten, die wir gegen die Kanzlei Waldorf-Frommer vertreten wurden bislang 2 Mandanten verklagt (Stand Oktober 2011).

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Biber" - Abmahnung durch Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Tele München Fernseh GmbH + Co...

OLG Köln - Urteil vom 18.1.2011 – Az.: 15 U 130/10 - Anwalt muss kritische Berichterstattung über seine Tätigkeit hinnehmen

OLG Köln: Abmahn-Anwalt muss kritische Berichterstattung über seine Tätigkeit hinnehmen

Das Oberlandesgericht Köln hat in seinem Urteil vom 18.1.2011 – Az.: 15 U 130/10 – entschieden, dass ein Rechtsanwalt es hinnehmen muss, wenn im Rahmen der Berichterstattung über Filesharing-Abmahnungen, bei dem auch sein Name fällt, der Vorwurf des Betruges geäußert wird.

Im vorliegenden Rechtsstreit handelte es sich um einen kritischen Bericht über die „Abmahn-Industrie“ in der Zeitschrift c´t 2010 Heft 1 des Heise-Verlags. Der Artikel wies darauf hin, dass sich das Abmahnen von Anschlussinhabern wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen zu einem rentablen Geschäft für Anwälte der Musikbranche entwickelt hat. Im Zuge dessen wurde auch erläutert inwiefern jene Rechtsanwälte den Straftatbestand des Betruges erfüllen könnten. Dabei wurde unter anderem ein Anwalt namentlich benannt, der daraufhin den Heise-Verlag auf Unterlassung verklagte.

Das Oberlandesgericht Köln wies die Klage des Rechtsanwalts jedoch als unbegründet ab. Die Richter begründeten ihr Urteil mit der Tatsache, dass sich die Ausführungen nicht gegen einen  einzelnen Rechtsanwalt richten. Vielmehr setzt sich der Verfasser allgemein mit dem Phänomen „Abmahn-Industrie“ auseinander. Dass der Name des Rechtsanwalts neben den Namen anderer Rechtsanwälte genannt wurde, hat lediglich eine aufklärende Funktion. Es sollte hervorgehoben werden, dass sich der betroffene Anwalt auf die Täterermittlung in Peer-to-Peer-Tauschbörsen spezialisiert hat.

Eine solche Aussage müsse der Kläger jedoch hinnehmen.


Sollten Sie auch eine Filesharing-Abmahnung erhalten haben, können Sie diese einfach uns kostenfrei zu uns hochladen:

 

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
abmahnung_schritt1
pfeil abmahnung_schritt2
pfeil abmahnung_schritt3
pfeil abmahnung_schritt4
Haek
Eingabe Ihrer Daten,
Abmahnung zum
Upload auswählen

Abmahnung zu
uns uploaden
(als Bild oder PDF)

Prüfung der
Abmahnung

Rückruf und
kostenfreier
Erstkontakt

 

Gerne stehen wir Ihnen auch im Rahmen unserer Abmahn-Hotline unter der Rufnummer (0) 800 - 101 44 63 (kostenfrei) oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! persönlich zur Verfügung.

Wir werden vom Verein gegen den Abmahnwahn e.V. und der Initiative Abmahnwahn im Bereich der Abwehr von Abmahnungen empfohlen. Darüber hinaus arbeiten wir aktiv im Rahmen der Netzwelt-Spendenaktion gegen den Abmahnwahn mit, um aussichtsreiche Verfahren gegen den Abmahnwahn zu finanzieren.

Berechnung der Schadensersatzansprüche bei Filesharing-Abmahnungen - OLG Köln Az. 6 U 67/11 - Schadensersatz - Filesharing-Abmahnung - Gema Tarife

Berechnung der Schadensersatzansprüche bei Filesharing-Abmahnungen - Ein Hinweis- und Auflagenbeschluss mit Folgen für Filesharing-Abmahnungen? – OLG Köln Az. 6 U 67/11

ausschnittZur Zeit liegt uns ein Mahnbescheid einer Rechtsanwaltskanzlei aus Hamburg vor, in der pro Musikstück auf einem Musikalbum ein Schadensersatzbetrag i.H.v. 150,- € geltend gemacht wird, so dass für ein Musikalbum ein Gesamtbetrag von ca. 2.500,- € als Schadensersatz geltend gemacht werden. Hinzu kommen natürlich noch die üblichen Abmahnkosten, etc. i.H.v. einem weiteren vierstelligen Betrag.

Dem scheint das OLG Köln nun einen Riegel vorschieben zu wollen, denn die Berechnung der Schadensersatzansprüche bei Filesharing-Abmahnungen erfolgte nach Ansicht des Gerichts bislang ggf. nach dem falschen Gema-Tarif.

Weiterlesen: Berechnung der Schadensersatzansprüche bei Filesharing-Abmahnungen  - OLG Köln Az. 6 U 67/11 -...

"This is War" - "30 Seconds to Mars" - RASCH Rechtsanwälte - EMI Music Germany GmbH & Co. KG - "30 Seconds To Mars - This Is War" (Musikalbum)

Abmahnung_logo

Uns liegt eine Filesharing Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Album "This Is War" der Künstlergruppe "30 Seconds To Mars" vor. Die abmahnende  Kanzlei RASCH Rechtsanwälte aus Hamburg spricht die Abmahnungen im Auftrag der EMI Music Germany GmbH & Co. KG aus. RASCH Rechtsanwälte bieten wie üblich an, die Sache gegen Zahlung von 1.200,00 € und der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung außergerichtlich einvernehmlich beizulegen.

Bemerkenswert ist, wie lange die angebliche Verletzungshandlung in diesem Fall schon zurückliegt. "This Is War" von "30 Seconds To Mars" soll im Februar 2011 über die Tauschbörse "BitTorrent" zum Download angeboten worden sein.

Der Auskunftsanspruch gegen den Telekommunikationsdiensteanbieter könnte bereits unwirksam sein, da es sich bei der Verbreitung dieses Werkstücks möglicherweise nicht um ein Handeln im "gewerblichen Ausmaß" gem. § 101 Abs. 9 UrhG handelt. Laut OLG Köln ist die Verbreitung eines 1,5 Jahre alten Pop-Musikalbums nicht ausreichend, um dieses Merkmal zu erfüllen. "This Is War" von "30 Seconds To Mars" war zum Zeitpunkt der angeblichen Verletzungshandlung über ein Jahr alt, so dass ein Handeln "in gewerblichem Ausmaß" bezweifelt werden kann.

Die von RASCH Rechtsanwälte vorgefertigte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht blind unterschreiben. Es ist immer genau zu prüfen, ob eine Erweiterung oder Beschränkung sinnvoll ist.

Sollten Sie einen Anruf von RASCH Rechtsanwälte erhalten, raten wir dazu, keine Informationen über den Sachverhalt zu geben, sondern das Gespräch freundlich aber bestimmt zu beenden.

RASCH Rechtsanwälte haben in diesem Jahr bereits in einigen Fällen Klage gegen Abgemahnte erhoben.

Wenn Sie auch eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an Werken der EMI Music Germany GmbH & Co. KG erhalten haben, sollten Sie die nachfolgenden Hinweise beachten:

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "This is War" - "30 Seconds to Mars" - RASCH Rechtsanwälte - EMI Music Germany GmbH & Co. KG - "30...

"Hängetitten" - NZGB - Neue Abmahnung Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller - BB Video GmbH - "Hänge - Titten" (pornografisches Filmwerk)

Abmahnung_logoDie Augsburger Kanzlei Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller (NZGB) mahnt zur Zeit wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen im Auftrag der BB Video GmbH ab. Die Abmahnung aus dem Bereich Filesharing betrifft den Pornofilm "Hänge - Titten". Dieser soll im August 2011 über die Tauschbörse BitTorrent illegal zum Download angeboten worden sein.

In der Abmahnung unterbreiten Negele Zimmel Greuter Beller (NZGB) ein Vergleichsangebot über 850,00 € für die Abmahnung bzgl. des Pornofilmes "Hänge - Titten". Ebenso wird mit der Abmahnung eine Unterlassungserklärung gefordert, da angeblich auch ein Unterlassungsanspruch bestünde.

Die von Negele Zimmel Greuter Beller vorgefertigte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht blind unterschreiben. Es ist immer genau zu prüfen, ob eine Beschränkung oder Erweiterung sinnvoll ist. Die uns von der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller vorliegenden Unterlassungserklärungen können sich nachteilig auf Ihre Rechtsposition auswirken. Daher sollten Sie im zweifel prüfen, zu was Sie sich genau erklären wollen. Zu bedenken steht, dass die Unterlassungserklärung für die nächsten 30 Jahre abegegeben wird. 


Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Hängetitten" - NZGB - Neue Abmahnung Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller - BB Video GmbH -...

Fehler in mod. UE - OLG Thüringen, Beschluss vom 20. Juli 2011 - Az.: 2 W 343/11 - Volltext

OLG_ThringenDer Beschluss des OLG Thüringen vom 20. Juli 2011 (Az.: 2 W 343/11) zeigt exemplarisch, weshalb ein unwissendes Modifizieren einer Unterlassungserklärung schnell nach hinten losgehen kann. Zwar handelte es sich nicht um einen Fall einer Filesharing-Abmahnung, die Konsequenzen einer fehlerhaften modifizierten Unterlassungserklärung sind jedoch identisch.

Abgemahnte, die eine Filesharing-Abmahnung erhalten haben, sollten sich immer strikt an die Muster-mod.UE halten und keine eigenen Änderungen vornehmen. Falls man sich selbst nicht zutraut die Sache zu erledigen und einen professionellen Ansprechpartner an seiner Seite möchte, sollte man sich an einen speziallisierten Anwalt wenden, um die Sache fehlerfrei zu bearbeiten und keinen Schaden anzurichten.

 

Weiterlesen: Fehler in mod. UE - OLG Thüringen, Beschluss vom 20. Juli 2011 - Az.: 2 W 343/11 - Volltext

"Euro Intim - Deutschland Intim - Intim Zone" - Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller - DBM Videovertrieb GmbH - "Euro Intim - Deutschland Intim - Intim-Zone - So Versaut Ist Deutschlands Nachwuchs" (pornografisches Filmwerk)

Abmahnung_logoDie Augsburger Kanzlei Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller (NZGB) mahnt zur Zeit wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch illegalen Down- bzw. Upload ab. Die Abmahnungen erfolgen im Auftrag der angeblichen Rechteinhaber, der DBM Videovertrieb GmbH. Die Abmahnung aus dem Bereich Filesharing betrifft den Pornofilm bzw. mehrere Filmwerke der Serie "Euro Intim - Deutschland Intim - Intim Zone". Unter anderem werden dort die Titel "So Versaut Ist Deutschlands Nachwuchs" und "Junge Gören Gestehen Ihre Versauten Triebe" abgemahnt. Diese sollen über das Netzwerk BitTorrent illegal zum Download angeboten worden sein.

In der Abmahnung unterbreiten Negele Zimmel Greuter Beller ein Vergleichsangebot über 850,00 €. Daneben wird eine Unterlassungserklärung gefordert.

Die von Negele Zimmel Greuter Beller vorgefertigte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht unterschreiben. Diese verschlechtert Ihre Rechtsposition dadurch, dass Sie zum einen mit Unterzeichnung ein Schuldanerkenntnis abgeben und sich zum anderen mit dem angesetzten Gegenstandswert i.H.v 10.000 € einverstanden erklären.

Auf Grund dieser Formulierungen empfehlen wir, die Unterlassungserklärung nicht ungeprüft zu unterzeichnen. Evtl. kann hier die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung wesentlich vorteilhafter sein.

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Euro Intim - Deutschland Intim - Intim Zone" - Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller - DBM...

Rechtsanwaltskanzlei DURY © 2014. Alle Rechte vorbehalten