Impressum | Datenschutz

Filesharinganwalt.de - Über 9000 Abgemahnte vertrauen uns!

Wir helfen schnell und bundesweit! - 0681 94005430 - Kostenfreie Erstberatung

ABMAHN-BLOG

An dieser Stelle veröffentlichen wir neue Abmahnmeldungen zu den bei uns eingegangenen Filesharing-Abmahnungen. Wir können auf Grund der Vielzahl der Abmahnungen natürlich nur einen kleinen Ausschnitt der bei uns eintreffenden Abmahnungen darstellen. Die Meldungen erfolgen komplett anonymisiert. Da die Abmahnungen typischerweise in Wellen versendet werden, kann auch kein Rückschluss auf einzelne Abgemahnte erfolgen. Falls Sie auch eine solche Abmahnung erhalten haben, können Sie hier Ihre Abmahnung zu uns hochladen.

"Feature - Amateur-Pärchen! - 100% Echte Geilheit" - Abmahnung Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller - Belirex Berlin Lizenzrechte GmbH (pornografisches Filmwerk)

Abmahnung_logo

"Feature - Amateur-Pärchen! - 100% Echte Geilheit" - Abmahnung - Negele Zimmel Greuter Beller

Die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller (NZGB) Rechtsanwälte aus Augsburg mahnt zur Zeit wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch illegalen Down- bzw. Upload im großen Umfang ab. Die Filesharingabmahnungen erfolgen im Auftrag, der in Berlin ansässigen Rechteinhabers Belirex Berlin Lizenzrechte GmbH. Die Abmahnung aus dem Bereich Filesharing betrifft pornografische Filmwerke wie u.a. "Feature - Amateur-Pärchen! - 100% Echte Geilheit". Dieser soll angeblich über das Netzwerk BitTorrent illegal zum Download angeboten worden sein.

In der Abmahnung unterbreitet Negele Zimmel Greuter Beller ein Vergleichsangebot über 850,00 €. Zudem wird eine Unterlassungserklärung gefordert.

Da immer mehr Pornofirmen, wie u.a. Belirex Berlin Lizenzrechte GmbH Abmahnungen aussprechen, sollte man in jedem Fall eine Einzelfallprüfung des Sachverhalts vornehmen und sein Vorgehen nach den Umständen des Einzelfalles ausrichten.

Die von Negele Zimmel Greuter Beller vorgefertigte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht unterschreiben. Diese verschlechtert Ihre Rechtsposition dadurch, dass Sie mit Unterzeichnung ein Schuldanerkenntnis abgeben. Die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung sollte eingehalten werden, denn ansonsten könnte gegen den abgemahnten Anschlussinhaber eine einstweilige Verfügung erwirkt werden. Hierdurch können erhebliche Kosten ausgelöst werden.

Auf Grund dieser Formulierungen empfehlen wir, die Unterlassungserklärung nicht ungeprüft zu unterzeichnen. Zu bedenken steht, dass die Unterlassungserklärung für die nächsten 30 Jahre abegegeben wird. Evtl. kann hier die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung wesentlich vorteilhafter sein.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie nachfolgende Hinweise beachten:

Weiterlesen: "Feature - Amateur-Pärchen! - 100% Echte Geilheit" - Abmahnung Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter...

"Fremd Fischen" - Schutt, Waetke Rechtsanwälte - TOBIS Film GmbH & Co. KG - "Fremd Fischen" (Filmwerk)

 

Abmahnung_logo

"Fremd Fischen" (Filmwerk) - Abmahnung der TOBIS Film GmbH & Co. KG

Unserer Kanzlei liegen mehrere Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Filmwerk "Fremd Fischen" Auftraggeber der Filesharing Abmahnungen ist die Tobis Film GmbH & Co. KG.

Im Abmahnschreiben ist eine Vollmacht beigefügt, diese zeigt an, dass die Kanzlei Schutt, Waetke Rechtsanwälte von der TOBIS Film GmbH & Co. KG eine Vollmacht erteilt wurde, um Abmahnungen für folgende Filmwerke auszusprechen:

  • Teenage Mutant Ninja Turtels - TMNT
  • The American
  • The Book of Eli
  • Twelve

Hier ist es verwunderlich, dass der abgemahnte Film "Fremd Fischen" nicht in der Vollmacht mit angegeben ist. Es ist empfehlenswert eine Originalvollmacht vorlegen zu lassen. Bitte beachten Sie aber auch, dass es keine Wirksamkeitsvoraussetzung für eine Abmahnung ist, überhaupt eine Vollmacht beizufügen. Befremdlich ist es allerdings schon, dass eine nicht passende Vollmacht beigefügt wird.

Weiterlesen: "Fremd Fischen" - Schutt, Waetke Rechtsanwälte - TOBIS Film GmbH & Co. KG - "Fremd Fischen"...

"SWEAT" - "Bravo Hits 74" - Kornmeier & Partner Rechtsanwälte - EMI Music Germany GmbH & Co. KG - "Sweat des Künstlerprojekts Snoop Dogg vs. David Guetta" (Musikstück/Tonaufnahme)

Abmahnung_logo

"Sweat" - "Snoop Dogg vs. David Guetta" - Abmahnung der EMI Music Germany GmbH & Co. KG

Momentan liegen uns gleich mehrere Filesharing Abmahnungen von der Kanzlei Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt am Main, wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikstück"Sweat" des Künstlerprojekts "Snoop Dogg vs. David Guetta"vor. Die Abmahnungen bzgl. des Musikstückes "Sweat" werden dabei im Auftrag der EMI Music Germany GmbH & Co. KG ausgesprochen. Die Tonaufnahme "Sweat" von  Snoop Dogg  ist auf diversen Samplern/Chartcontainer erschienen, u. a. auf den Sampler „Bravo Hits Vol. 74“.

Vergleichsangebot von Kornmeier & Partner Rechtsanwälte bzgl. 

"Sweat" - "Snoop Dogg vs. David Guetta"

Kornmeier & Partner Rechtsanwälte bieten wie üblich an, die Sache gegen Zahlung von 450,00 € und der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung außergerichtlich einvernehmlich beizulegen. Bemerkenswert ist, wie zeitnah die Abmahnungen bzgl. des Musikstück "Sweat" auf die angeblichen Tatzeitpunkte hin erfolgte. Angeblich wurde die Tonaufnhame "Sweat" von "Snoop Dogg vs. David Guetta" Ende Oktober im Internet zum Download angeboten.

Empfohlenes Vorgehen

Wegen der weitreichenden Folgen einer Unterlassungserklärung, sollten Sie die vorgefertigte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft unterschreiben. Vielmehr raten wir dazu, bei Sampler/Chartcontainern immer zumindest auf den Chartcontainer/Sampler erweiterte Unterlassungserklärungen abzugeben. Nur so können Sie die Wiederholungsgefahr auch für andere Titel auf dem ChartcontainerSampler ausräumen. Achten Sie immer darauf, dass Ihre Erweiterungen der Unterlassungserklärung einen Werkbezug aufweist, sonst könnte die Erweiterung zu unbestimmt und damit nicht geeignet sein, die Wiederholungsgefahr auszuräumen; Sie wäre für andere Werkstücke unwirksam. Nutzen Sie auch unsere Möglichkeit einer kostenlosen Ersteinschätzung bei Abmahnungen wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Wenn Sie auch eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an Werken der EMI Music Germany GmbH & Co. KG erhalten haben, sollten Sie die nachfolgenden Hinweise beachten:

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "SWEAT" - "Bravo Hits 74" - Kornmeier & Partner Rechtsanwälte - EMI Music Germany GmbH & Co. KG -...

"Ironclad" - Universum Film GmbH - "Ironclad" (Filmwerk) - Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Abmahnung_logo

"Ironclad" (Filmwerk) - Abmahnung

Unserer Kanzlei liegt eine neue Filesharing - Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München vor. Abgemahnt werden angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Filmwerk "Ironclad". Auftraggeber der Abmahnung ist die Universum Film GmbH. Der angebliche Tatzeitpunkt soll im Juni 2011 gelegen haben.

Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen angebliche Rechtsverstöße der letzten 3-4 Wochen ab. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass die "Dringlichkeitsfrist" für die Beantragung einer einstweiligen Verfügung noch nicht vorbei ist.

In der Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wird stets eine Unterlassungserklärung und ein Vergleichsbetrag i.H.v. 956,00 € gefordert. Der Betrag setzt sich dabei aus Rechtsanwaltskosten in Höhe von 506,00 € und Schadensersatz in Höhe von 450,00 €  zusammen.

 

Besonderheiten

Die von Waldorf Frommer vorgefertigte Unterlassungserklärung sollten Sie nicht ohne eine Prüfung der Sach- und Rechtslage unterschreiben. Es ist immer genau zu prüfen, ob eine Beschränkung sinnvoll ist; so hat das OLG Köln mit Beschluss vom 20.05.2011 (6 W 30/11) entschieden, dass die von Waldorf Frommer ausgesprochenen Abmahnungen ggf. keine Kostenersattungsansprüche auslösen, wenn sie die abgemahnten Verbraucher durch Hinweise davon abhalten, entsprechende Einschränkungen an der Unterlassungserklärung vorzunehmen. Ob die neueren Abmahnungen von Waldorf Frommer, die im Juni 2011 in einigen Punkten abgeändert und entschärft wurden und im Oktober 2011 komplett überarbeitet wurden, immer noch dieses Manko aufweisen, ist noch nicht gerichtlich geklärt.

Mehrere Mandanten haben uns berichtet, dass die Kanzlei Waldorf Frommer sie kurz nach Erhalt der Abmahnung angerufen hat. Sollten Sie von der Kanzlei Waldorf Frommer einen solchen Anruf erhalten, ist es empfehlenswert, keine Informationen über den Sachverhalt zu geben, sondern das Gespräch freundlich aber bestimmt zu beenden.

Die Kanzlei Waldorf-Frommer hat im Jahr 2011 ca. 1400 Klagen gegen Abgemahnte vor dem Amtsgericht München eingereicht. Von mehreren hundert Mandanten, die wir gegen die Kanzlei Waldorf-Frommer vertreten wurden bislang allerdings nur 2 Mandanten verklagt (Stand November 2011).

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Ironclad" - Universum Film GmbH - "Ironclad" (Filmwerk) -  Waldorf Frommer Rechtsanwälte

"David Guetta - Titanium" - Kornmeier & Partner Rechtsanwälte - EMI Music Germany GmbH & Co. KG -David Guetta Feat. Sia - "Titanium" (Musikstück)

Abmahnung_logo

 "David Guetta - Titanium (fest. Sia)"- Abmahnung der EMI Music Germany GmbH & Co. KG

Von der Kanzlei Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt, liegen uns gleich mehrere Filesharing Abmahnungen, wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikstück"Titanium" des Musikers "David Guetta" vor. Die Abmahnungen bzgl. des Musikstückes "Titanium" werden dabei im Auftrag der EMI Music Germany GmbH & Co. KG ausgesprochen. Der Song "Titanium" von  David Guetta ist auf diversen Samplern/Chartcontainer erschienen, u. a. auf dem Chartcontainer "German Top 100 Single Charts" vom 26.09.2011.

 

Vergleichsangebot von Kornmeier & Partner Rechtsanwälte

Kornmeier & Partner Rechtsanwälte bieten wie üblich an, die Sache gegen Zahlung von 450,00 € und der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung außergerichtlich einvernehmlich beizulegen. Bemerkenswert ist, wie zeitnah die Abmahnungen bzgl. des Musikstück "Titanium" auf die angeblichen Tatzeitpunkte hin erfolgte. Angeblich wurde die Tonaufnhame "Titanium" erst Ende September im Internet zum Download angeboten.

Empfohlenes Vorgehen

Wegen der weitreichenden Folgen einer Unterlassungserklärung, sollten Sie keinesfalls ohne vorherige Prüfung die vorgefertigte Unterlassungserklärung unterschreiben. Vielmehr raten wir dazu, bei Sampler/Chartcontainern ("German Top 100 Single Charts" vom 26.09.2011) immer zumindest auf den Chartcontainer/Sampler ("German Top 100 Single Charts" vom 26.09.2011) erweiterte Unterlassungserklärungen abzugeben. Nur so können Sie die Wiederholungsgefahr auch für andere Titel auf dem Chartcontainer/Sampler  ("German Top 100 Single Charts" vom 26.09.2011) ausräumen. Achten Sie immer darauf, dass Ihre Erweiterungen der Unterlassungserklärung einen Werkbezug aufweist, sonst könnte die Erweiterung zu unbestimmt und damit nicht geeignet sein, die Wiederholungsgefahr auszuräumen; Sie wäre für andere Werkstücke unwirksam. Die Erweiterung auf den Chartcontainer "German Top 100 Single Charts vom 26.09.2011" kann dazu führen, dass Folgeabmahnungen ins Leere gehen.

Wenn Sie auch eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an Werken der EMI Music Germany GmbH & Co. KG erhalten haben, sollten Sie die nachfolgenden Hinweise beachten:

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "David Guetta - Titanium" - Kornmeier & Partner Rechtsanwälte - EMI Music Germany GmbH & Co. KG...

"Turn This Club Around" von "R.I.O. Feat. U-Jean" - Abmahnung der Kanzlei WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Zooland Music GmbH - "Turn This Club Around - R.I.O. Feat. U-Jean" (Musikwerk/Tonaufnahme)

Abmahnung_logo

"Turn This Club Around" - "R.I.O. Feat. U-Jean" - Abmahnung der Zooland Music GmbH

Unserer Kanzlei liegen mehrere Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Musikwerk "Turn This Club Around" von "R.I.O. Feat. U-Jean" vor. Auftraggeber der Filesharing Abmahnungen ist die Zooland Music GmbH.

Vergleichsangebot von WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Kanzlei WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Frankfurt / Main bietet an, die Sache gegen die Zahlung eines Einigungsbetrags i.H.v. 1.200,00 € und der Abgabe einer Unterlassungserklärung außergerichtlich abzuschließen. Das Album "Turn This Club Around" wurde angeblich Ende Oktober 2011 zum Download angeboten. Die Abmahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverstöße an dem Album "Turn This Club Around" von "R.I.O. Feat. U-Jean" wurde von der Kanzlei WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sehr schnell bearbeitet.  Es werden angebliche Rechtsverstöße der letzten 3-4 Wochen abgemahnt. Durch das zeitnahe Vorgehen ist es nicht ausgeschlossen, dass die "Dringlichkeitsfrist" noch nicht vorbei ist, so dass die WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH auch noch eine einstweilige Verfügung beantragen könnte.

Empfohlenes Vorgehen

Die von der Kanzlei WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vorgefertigte Unterlassungserklärung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikalbum "Turn This Club Around" von "R.I.O. Feat. U-Jean" sollten Sie nicht blind unterschreiben. Es ist immer genau zu prüfen, ob eine Erweiterung oder Beschränkung sinnvoll ist. Daneben ist stets zu prüfen, ob der geforderte Betrag zur Kostenerstattung in dieser Höhe berechtigt ist.

Für den Fall, dass Sie einen Anruf der Kanzlei WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erhalten, raten wir dazu, keine Informationen über den Sachverhalt zu geben, sondern das Gespräch freundlich aber bestimmt zu beenden.

Wenn Sie auch eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an Werken der Zooland Music GmbH erhalten haben, sollten Sie die nachfolgenden Hinweise beachten:

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Turn This Club Around" von "R.I.O. Feat. U-Jean" - Abmahnung der Kanzlei WeSaveYourCopyrights...

OLG München: YouTube muss keine Nutzerdaten herausgeben - 29 U 3496/11

OLG München: YouTube muss keine Nutzerdaten herausgeben (29 U 3496/11)

akten_kleinDas Oberlandesgericht München hat am 17.11.2011 entschieden, dass die Videoplattform Youtube, die zum Google-Konzern gehört, keine Nutzerdaten herausgeben an Rechteinhaber herausgeben muss, wenn diese große Teile von Urheberrechtlich geschützten Werkstücken bei Youtube hochladen und dadurch einem unbestimmten Personenkreis zum Abruf per Streaming zur Verfügung stellen (Az.: 29 U 3496/11). Das OLG München argumentiert, es läge "kein gewerbliches Ausmaß" der Rechtsverletzung i.S.d. § 101 Abs. 9 UrhG vor.

Diese Entscheidung steht damit diametral der einer Entscheidung des gleichen Gerichts entgegen, das noch im Juli 2011 der Ansicht war, dass bei einer Tauschbörsennutzung immer ein gerwerbliches Ausmaß vorliegt, auch wenn nur ein einziges Bit eines geschützten Werkstückes verbreitet wird oder gar kein Abruf nachgewiesen werden kann (OLG-München, Beschluss vom 26.07.2011 - Az. 29 W 1268/11). Wie diese beiden Entscheidungen ein und desselben Gerichts zusammen passen, bleibt wohl das Geheimnis des OLG München.

Die Urheberrechtsverletzung selbst wurde in dem Verfahren durch Youtube übrigens nicht bestritten.

Sachverhalt

Weiterlesen: OLG München: YouTube muss keine Nutzerdaten herausgeben - 29 U 3496/11

1400 Filesharing-Klagen vor dem AG München im Jahr 2011 - Pressemitteilung 54/11

Pressemitteilung des AG München - 1400 Filesharing-Klagen vor dem AG München in 2011

Das Amtsgericht München berichtete am 16.11.2011 in einer Pressemitteilung, dass bereits über

1400 Filesharing-Klagen

vor dem Amtsgericht München anhängig sind. Weitere seien angekündigt, wobei unklar ist, wer diese Ankündigung der Filesharing-Klagen ausgesprochen hat. Wir tippen auf die allgemein bekannte Abmahnkanzlei Waldorf-Frommer Rechtsanwälte, nach unserer Einschätzung einer der größten Abmahnkanzleien in Deutschland.

Inhalt der Pressemitteilung

Weiterlesen: 1400 Filesharing-Klagen vor dem AG München im Jahr 2011 - Pressemitteilung 54/11

"Grosse Freiheit" von "Unheilig" - Abmahnung der Kanzlei Rasch Rechtsanwälte - Universal Music GmbH - "Grosse Freiheit - Unheilig" (Musikalbum/Tonaufnahme)

Abmahnung_logo

"Grosse Freiheit" - "Unheilig" - Abmahnung der Universal Music GmbH

Im Auftrag der Universal Music GmbH werden momentan Filesharing Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem 2010 erschienenen Album "Grosse Freiheit" der Gruppe "Unheilig" ausgesprochen.

Vergleichsangebot von RASCH Rechtsanwälte

Die Kanzlei RASCH Rechtsanwälte aus Hamburg macht wiederum ein Vergleichsangebot über 1.200,00 € zur außergerichtlichen Erledigung der Angelegenheit. Das Musikalbum "Grosse Freiheit" wurde angeblich im September 2011 zum Download angeboten. "Grosse Freiheit" von "Unheilig" ist bereits seit Februar 2010 auf dem Markt. Der gegen den Telekommunikationsdiensteanbieter bereits durchgesetzte Auskunftsanspruch dürfte daher unwirksam sein. Bei der Verbreitung dieses Werkstücks dürfte es sich nicht um ein Handeln im "gewerblichen Ausmaß" gem. § 101 Abs. 9 UrhG handeln, laut OLG Köln ist die Verbreitung eines 1,5 Jahre alten Pop-Musikalbums nicht ausreichend, um dieses Merkmal zu erfüllen.

Empfohlenes Vorgehen

Die von RASCH Rechtsanwälte vorgefertigte Unterlassungserklärung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikalbum "Grosse Freiheit" von "Unheilig" sollten Sie nicht blind unterschreiben. Es ist immer genau zu prüfen, ob eine Erweiterung oder Beschränkung sinnvoll ist. Daneben ist stets zu prüfen, ob der geforderte Betrag zur Kostenerstattung in dieser Höhe berechtigt ist.

Für den Fall, dass Sie einen Anruf von RASCH Rechtsanwälte erhalten, raten wir dazu, keine Informationen über den Sachverhalt zu geben, sondern das Gespräch freundlich aber bestimmt zu beenden.

RASCH Rechtsanwälte haben in diesem Jahr bereits in einigen Fällen Klage gegen Abgemahnte erhoben.

Wenn Sie auch eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an Werken der Universal Music GmbH  erhalten haben, sollten Sie die nachfolgenden Hinweise beachten:

Lesen Sie nachfolgend, wie Sie sich am besten gegen die Filesharing-Abmahnung wehren können! Was ist die beste Reaktion?

Weiterlesen: "Grosse Freiheit" von "Unheilig" - Abmahnung der Kanzlei Rasch Rechtsanwälte - Universal Music...

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss - Neue Abmahnschreiben von Waldorf Frommer

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss !

Neuer Text in den Abmahnschreiben der Kanzlei Waldorf Frommer

Abmahnung_logoSeit Kurzem ist zu beobachten, dass die Kanzlei Waldorf Frommer aus München ihre Abmahnschreiben grundlegend geändert hat. In diesem Artikel erklären wir übersichtlich, was sich neben der Überschrift: "Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss" an den Abmahnschreiben im Detail geändert hat und was gleich geblieben ist.

Einige Neuerungen sind auf den ersten Blick erkennbar, andere bedürfen schon einer näheren Betrachtung.

Falls auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf-Frommer erhalten haben sollten, raten wir dazu, die nachfolgenden Änderungen genau zu studieren:

Weiterlesen: Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss - Neue Abmahnschreiben von Waldorf...

Rechtsanwaltskanzlei DURY © 2014. Alle Rechte vorbehalten